The Ricky C Quartett - Small species - 7" Review
Format(e): 
7inch/EP
Genre: 
Punkrock
Internet: 

The Ricky C Quartett

Small species - 7"
9

London re-calling! Nasty Double Knockout from London, zwei wütende Haken auf die Fettleber der 35+ KBD-Experten und ein solider Tritt in die mageren Teenager/Nachwuchs-Ärsche. Ein UK Allstar-Ensemble erklärt uns den Punk Rock. Schöne Sache, in letzter Zeit kamen die besten Treffer stets von Übersee. Ausnahmen (GAGGERS, CYANIDE PILLS etc.) bestätigten die Regel. So what, RICKY C. und sein Quartett steuert wild dagegen und lässt Britannia zumindest vorübergehend wieder die Waives rulen.

Gegründet als Sideproject von JOHNNY THROTTLE (haben u.a. drei sehr feine 7"'s am Start), sind RICKY ganz klar auf der feuerspuckenden Vintage-Seite unterwegs, als Referenzen werden RADIO BIRDMAN und SLAUGHTER AND THE DOGS angegeben, die Richtung stimmt (obwohl ich RADIO BIRDMAN vielleicht durch die FUN THINGS ersetzten würde, live wird deren Über-Smasher "Savage" extrem lebendig dargeboten), Klassenziel der School of 77 wurde mit Prädikat erreicht.
Dazu noch etwas "Dead end america"-PAGANS sowie very Best moments der HEARTBREAKERS und wir sind locker im Bilde. Punk mit ganz viel RAAWWWK!
Haben im Mai die Berliner KVU schweißtreibend in stilsicherer Garderobe gerockt, der komplette 77er-Fundus aus Leatherjackets, Sunglasses und Stripe-Shirts wurde aufgetragen. Raise your pint und schwing die Hüfte, Baby!

Auch die 7" glänzt in Style und Glory, für Nerds und Collectors gibt es zudem eine Spezial-Behandlung in rot, der Music-Maniac rockt zum Kassen-Tarif unbekümmert ganz in schwarz. It's up to you...
Bleibt abschließend zu hoffen, dass die Killer-Tracks vom Demo ("Psycho girlfriend" ist so verdammt großartig, STITCHES meets RAW/CHISWICK-Rockets!) auch noch den Weg auf wohlverdientes Vinyl finden, der "Summer of hate 2012" wäre dann in Sack und Tüten.

Kommentar hinzufügen

Wird nicht veröffentlicht
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Fill in the blank
Login