Midnight Tattoo / The Warriors - s/t - Split-EP Review
Format(e): 
7inch/EP
Genre: 
Punkrock
Oi!, Streetpunk
Internet: 

Midnight Tattoo / The Warriors

s/t - Split-EP
6

Die Belgier von Midnight Tattoo sind recht rauhbeinig unterwegs, was bei ihren (beiden) Songs zulasten der Geschmeidigkeit geht. Die spielen tendenziell somit (noch?) nicht in der höchsten Klasse, der 82er Brit-Punk verklingt ohne größeren Nachhall.

Die alten Engländer leben ganz klar von der immer eindeutig wiederzuerkennenden Stimme Saxbys und dem schön baß-lastigen Sound seiner Hintermannschaft. In „R.I.P.“ geht es, man ahnt es schon, um das allmählich einsetzende Versterben von Freunden und Bekannten (man muß es sehen, wie es ist: Die alten Subkultur-Szenen überaltern!). Bei „We’re not like you“ betont Graham den Freigeist im Oi! und wehrt sich gegen jedweden Karren, vor den man die Band spannen wollte (und will). Sehr solide.

Die alten Kämpen gewinnen das „Duell“ ziemlich deutlich.

Kommentar hinzufügen

Wird nicht veröffentlicht
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Fill in the blank
Login