Bronko Kudlicka - Dressed In Black With Red Cheeks - 12" EP Review
Format(e): 
LP
Genre: 
Punkrock
Internet: 

Bronko Kudlicka

Dressed In Black With Red Cheeks - 12" EP
7

Herr Kudlicka, Vorname Bronko, inszeniert sich selbst auf dem Cover als melancholischer Clown und riskiert damit, vom Publikum nicht ernst genommen zu werden. Was schade wäre, denn die österreichische Ein-Mann-Garage-Punkband mit Gastmusikern hat hier eine schön knarzig eingedübelte einseitig bespielte Pic-LP auf den Weg gebracht, die mit den 5 locker aus der Hüfte geschossenen schnoddrigen Punkrock-Nummern absolutes Potential beweist.

Irgendwo klingen denn dann auch die Stooges in ihren stürmischeren Momenten an und der Sound geht gut nach vorne los. Mastermind Kudlicka vermeidet glücklicherweise den alten Kardinalfehler vieler Garage-Bands, sich in nervigen Lo-Fi-Orgien zu ergehen, die meist eher gequält-quälend klingen.

Astreine Platte und eine unerwartet positive Überraschung!

Kommentare (1)Kommentar schreiben

 

Dieser Tonträger war auch für mich eine der rar gesäten Überraschungen im breitgefächerten Promo-Konvolut! Mindestens 7 Punkte auch von mir!

Kommentar hinzufügen

Wird nicht veröffentlicht
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Fill in the blank
Login