Jan
18
2016

Ausbruch Reunion0

Mit zwei restlos ausverkauften Reunionshows Ende November, meldeten sich die 1981 gegründeten und 1997 aufgelösten Aachener Punkrockveteranen wieder eindrucksvoll im Orginal Lineup zurück.
Ihr klassischer, melodischer, deutschsprachiger, midtempo Punkrock mit Songs wie "Zuviele Nazis, Deutschland brennt, Wo ist die Freiheit ?" ist auch heute noch von aktueller Relevanz und die Ü 50er haben nichts an Dampf und Wut verloren.
Verstärkung und Verjüngung haben Gerd, Hansel, Günther und Rene aber durch den langjährigen Bovver Boys Gitarristen Hartmut erhalten, der in der Vergangenheit schon einige musikalische Projekte (u.a. Torpedo Twisters) mit Bassist Hansel am Start hatte.
Momentan werden fleißig neue Songs geschrieben, die auch aufgenommen und veröffentlicht werden sollen. Einen ersten neuen Song haben die Aachener auch schon bei Ihre Reunionshows präsentiert.
Im Laufe des Jahres werden sie auch wieder live spielen. Mit Unterstützung einer amtlichen Konzertagentur ist für September eine Mini-Tour und/oder einige Festival Auftritte geplant, soweit das die beruflichen und familiären Verpflichtungen zulassen.
AUSBRUCH und 2016 wird definitiv spannend.

Kommentar hinzufügen

Wird nicht veröffentlicht
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Fill in the blank
Login